LVS Bayern e.V.

Der Landesverband Bayern öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e. V. als berufsständische Vereinigung ist eine Interessenvertretung von öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen aller Fachrichtungen.

Der Verband ist Mitglied im Institut für das Sachverständigenwesen (IfS), dem Verband Freier Berufe in Bayern sowie in der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft.

Zweck und Aufgaben des Verbandes sind:

  • Zusammenschluss aller im Bereich des Freistaats Bayern ansässigen oder tätigen öffentlich bestellten, vereidigten sowie vergleichbar qualifizierten Sachverständigen
  • Mitarbeit bei den das Sachverständigenwesen betreffenden Fragen über Gesetze und Vorschriften
  • Öffentlichkeitsarbeiten im Interesse des Berufsstandes
  • Förderung des Nachwuchses
  • Fortbildung der Mitglieder
  • Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs.

Der Verband bietet seinen Mitgliedern:

  • Erfahrungsaustausch und Kommunikation im Kollegenkreis
  • Berufsständische Interessenvertretung in der Öffentlichkeit insbesondere bei Gerichten, Behörden und anderen Institutionen
  • Berufsständische Rechtsberatung

Der Verband bietet der Öffentlichkeit:

  • Benennung von Sachverständigen
  • Ansprechpartner für fachliche und berufsständische Fragen

Lernen Sie den LVS Bayern kennen unter  www.lvs-bayern.de

Verantwortlich

Landesverband Bayern öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e. V.