Wir über uns

Was macht das Leben lebenswert? Geborgenheit in der Familie, eine gute Ausbildung, ein sicherer Arbeitsplatz und eine moderne Infrastruktur mit Schulen, Kinderkrippen, Universitäten, aber eben auch ausgewogene Gesetze und eine schnell und unabhängig arbeitende Justiz. Qualifizierte und leistungsstarke Richter und Staatsanwälte sowie Rechtsanwälte und Notare, die unsere Rechte schützen und dafür sorgen, dass wir sicher und frei leben können, sind für das gesellschaftliche Miteinander elementar!

In Bayern haben sich wichtige, den Rechts- und Justizstandort prägende Akteure zur „Initiative Rechts- und Justizstandort Bayern“ zusammengeschlossen. Durch diese „Vernetzung auf Augenhöhe“ wollen wir den Rechts- und Justizstandort weiter verbessern und für die Vorteile Bayerns auch in diesem Bereich werben. 

Dieser Internetauftritt ist ein Baustein hierzu. Er soll wichtige, das bayerische Rechts- und Justizleben prägende Institutionen vorstellen, erste Einblicke über sie vermitteln und helfen, den Weg zu den richtigen Ansprechpartnern und Informationen zu finden.
 

In der 32. Sitzung der „Denkfabrik Legal Tech“ referierte Herr Prof. Dr. Stephan Breidenbach, Hochschullehrer, Mediator und Unternehmer unter dem Titel „Legal Tech - Automatisierung und Perspektiven für morgen " zu dem Stand und dem Entwicklungspfad der Digitalisierung im Recht. Legal Tech ist heute bereits sehr viel weiter anwendbar und einsetzbar, als die meisten Juristen es zurzeit wahrnehmen.…

weiterlesen

In der 31. Sitzung der „Denkfabrik Legal Tech“ referierte Herr Professor Dr. Peter Bräutigam, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB unter dem Titel „Digital Compliance“ dazu, wie sich die Digitalisierung auf Compliance-Prozesse auswirkt. Er stellte dabei einerseits dar, dass die mit der Digitalisierung verbundenen neuen Technologien neue…

weiterlesen

Auf Initiative und unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministerium der Justiz findet am 19. Juni 2023 der 5. Bayerische Mediationstag in der IHK-Akademie München statt. Kooperationspartner sind die Industrie- und Handelskammern in Bayern, die Rechtsanwaltskammern München, Nürnberg und Bamberg, der Bayerische AnwaltVerband und die MediationsZentrale München.

Nähere Informationen, auch…

weiterlesen

Die Tagung „Entschuldung durch Beratung“ am 28. Juni 2019 hatte angesichts einer nach Datenbank-Auswertungen anzunehmenden Zahl von rund 7 Millionen in Deutschland in Überschuldung lebenden Menschen nach den Entstehungsumständen von Insolvenz und nach den Wirkungsmöglichkeiten einer Beratung des Schuldners gefragt. Aus den damals ausgetauschten Beobachtungen sollen in der Tagung vom 28. September…

weiterlesen

Die 30. Sitzung der „Denkfabrik Legal Tech“ zum Thema „Zukunft der juristischen Ausbildung im Digitalisierungskontext“ haben wir inhaltlich ganz dem juristischen Nachwuchs gewidmet. Gegenstand der Sitzung war, wie sich die juristische Ausbildung im Digitalisierungskontext weiter fortentwickeln sollte bzw. welche besonderen Angebote es bereits heute in diesem Bereich in Bayern gibt. Hierzu hatHerr…

weiterlesen

Gerade frisch die Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" mit einem "Deal" erfolgreich verlassen, nun in der Denkfabrik Legal Tech: Mag. Katharina Bisset und ihr Team möchten mit ihrem Start-up "NetzBeweis" die Beweissicherung im Internet – vom Kampf gegen Hass und Hetze bis hin zu Urheberrechtsverletzungen – erleichtern. Wie das gelingen soll, erläutert die österreichische Rechtsanwältin in ihrem…

weiterlesen

In der 28. Sitzung der „Denkfabrik Legal Tech“ haben

  • Herr Notar Professor Dr. Axel Adrian, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Fachbereich Rechtswissenschaft, Honorarprofessor für Rechtstheorie und Rechtsgestaltung, und
  • Frau Professorin Dr. Stephanie Evert, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Department Germanistik und Komparatistik, Inhaberin des Lehrstuhls für…
weiterlesen

In der 27. Sitzung der „Denkfabrik Legal Tech“ haben

  • Herr Eike Gräf, Policy Officer in der Europäischen Kommission, Generaldirektion für Justiz und Verbraucher, Referat für den Schutz und die Stärkung von Grundrechten, und
  • Herr Till Elborg, SINC GmbH, Mitglied der Geschäftsleitung, zuständig für den Geschäftsbereich Human Resources,

unter dem Titel „Das europäische Konzept für…

weiterlesen

Hier finden Sie nähere Informationen zur Initiative Rechts- und Justizstandort Bayern: